SCANEXPRESS — Wie funktioniert das mobile CT?

GET THE INSPECTION CAPACITY YOU NEED – Anywhere. Anytime. Fast.

So einfach & schnell ist die Bedienung 

Ablauf

1. Prüf­pro­gramm aus­wäh­len
2. Bau­teil ein­le­gen und scan­nen las­sen
3. Daten­über­tra­gung vom Ser­ver in die Cloud
4. Emp­fan­gen der Ergeb­nis­se der Cloud-Aus­wer­tung
5. Kom­po­nen­te ent­fer­nen und sortieren

Mit einem auf Ihre Prüf­her­aus­for­de­rung abge­stimm­tes Set­up ist es mög­lich Ihre Bau­tei­le über die Micro­vis­ta Cloud in weni­gen Sekun­den auto­ma­ti­siert zu prü­fen. Ihre Aus­wer­te­pro­gram­me wer­den im Vor­hin­ein mit­tels künst­li­cher Intel­li­genz auf Ihre Prüf­pa­ra­me­ter abge­stimmt. Durch die­ses Ver­fah­ren kann eine Inspek­ti­on schnell & kos­ten­güns­tig erfol­gen. Damit Sie wis­sen, wel­che Bau­tei­le IO und wel­che NIO sind. So kön­nen Sie in Erfah­rung brin­gen, ob Ihr Prüf­pro­zess fähig und beherrscht ist, sowie die Wei­ter­ver­ar­bei­tung von NIO Bau­tei­len verhindern.

Write a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Other articles