3D-Porenanalyse. 3D porosity analysis

3D-Porenanalyse

Defektanalyse

Die dreidimensionale Darstellung von Defekten, insbesondere von Poren und Lunkern, ist ein herausragender Vorteil des Prüfverfahrens Computertomographie. Dabei ermöglichen virtuelle Schnitte Detailanalysen der Porenverteilung im Bauteilinneren wie beispielsweise zur Identifikation von Porennestern als Grund für eine festgestellte Undichtigkeit.

Zurück

The three-dimensional representation of defects, particularly of pores and cavities, is an outstanding advantage of the computed tomography test method. With virtual sections, this method enables detailed analyses of pore distribution within the component e.g. in order to identify pore clusters as the cause for a detected leakage.

Back